Schwingung

Du bist mit dem Thema FrequenzEnergetik – SchwingungsEnergetik oder Phonophorese noch nicht sehr vertraut?

Kein Problem! 

Wenn du etwas Zeit hast, ein Artikel aus dem Paracelsus Magazin beschreibt sehr verständlich was mit dieser energetischen Methode alles möglich ist. 

Hast du einen Moment? Ja? –  Prima! Dann schwinge dich ein auf:

PHONOPHORESE – THERAPIE MIT STIMMGABELN

Alles Leben basiert auf Schwingung und jede unserer Zellen ist auf harmonische Frequenzen angewiesen.

Wir leben in einer lärmenden Welt voller Geräusche und Missklänge, die für unser Körpersystem Stress bedeuten und für das Wohlbefinden nicht dienlich sind.

Alte Kulturen haben schon immer mit Klang und damit mit Schwingung geheilt. Heraklit, ein griechischer Philosoph, der um 500 v. Chr. gelebt hat, sagte: „panta rhei“ = Alles fließt = Alles schwingt.

*****

Inzwischen hat auch die moderne Quantenphysik bestätigt:

Unser Körper und alles um uns herum schwingt.

Ein noch fast unentdecktes Anwendungsfeld der Klangheilung ist die Klangtherapie mit Stimmgabeln, in der Fachsprache Phonophorese oder auch Tonpunktur genannt.

Die heilsamen Schwingungen der Stimmgabeln können uns helfen, wieder in eine gesunde Harmonie zu kommen.

*****

Die Stimmgabel wurde von John Shore erfunden, der im Jahr 1711 Militärtrompeter und Lautenist am königlichen Hof in England war. Er benutzte eine selbstkonstruierte Stimmgabel aus Stahl mit einer Tonhöhe von 423,5 Hz zum Stimmen seiner Laute und nannte sie scherzhaft Forke. Heute heißt die englische Bezeichnung Tuning Fork.

*****

Später wurde erkannt, dass wenn Stimmgabeln auf den Körper aufgesetzt werden, die jeweilige Frequenz direkt auf den Körper übertragen wird. Auf diese Weise ist es möglich, harmonische Schwingungen über Muskeln, Knochen, Gelenke, Organe, Chakren und die verschiedenen Reflexzonen in das Körperfeld zu leiten. Die Resonanz der Schwingungen harmonisiert und stärkt das Energiesystem und regt so die Selbstheilungskräfte an.

Die Schwingungen der Klanggabeln sind sehr sanft, jedoch unglaublich wirkungsvoll und die Anwendungsgebiete sind beinahe unbegrenzt:

>> Zur Behandlung leichter körperlicher Beschwerden wie Muskelzerrungen, Muskelverspannungen, Knieprobleme, Durchblutungsstörungen, Rheumatismus, Fibromyalgie, Entstörung von Narben, Stärkung des Immunsystems, Stärkung von Leber und Nieren, Verdauungsstörungen, Förderung des Schilddrüsenstoffwechsels, Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden.

>> Zur Behandlung psychosomatischer Beschwerden wie Migräne, depressive Verstimmungen, Unruhezustände, Lampenfieber, Schlafstörungen, Tinnitus, Angststörungen, Bluthochdruck, Arthrose, Arthritis, Erschöpfungssyndrom und Burnout.

Phonophorese-Anwendungen können bei jeder Art von Therapie ergänzend eingesetzt werden, unabhängig vom bereits bestehenden Behandlungsfeld. Ob in der Beratung, Energiearbeit, Hospizarbeit, Kranken- und Seniorenpflege, in Pflegeeinrichtungen für behinderte Menschen, bei pädagogischer Arbeit und sogar bei der Behandlung von Tieren.

Der Goldene Schnitt – Fibonacci – die reine Quinte

Akustische Stimmgabeln werden angeklungen und in einem Abstand an die Ohren gehalten. Hierzu verwendet man zwei Stimmgabeln, von denen eine auf den Ton C (256 Hz) und die andere auf das G (384 Hz) gestimmt ist.

Es entsteht das Intervall der reinen Quinte mit dem Frequenzverhältnis 3:2. Dieses Intervall ist die ideale Stimmung unseres Nervensystems und hat eine sehr angenehme und beruhigende Wirkung.

Die Body Tuner sind das perfekte Anti-Stress- Werkzeug für den hektischen Alltag.

Sie können folgende Effekte auslösen:

>> hervorragend geeignet zur Zentrierung,

>> arbeitet mit der Hypophyse und dem autonomen Nervensystem, um eine ideale Balance zwischen Himmel und Erde, Yin und Yang, männlichen und weiblichen Energien zu erlangen,

>> hebt die Stimmung und hilft, die eigene Mitte wiederzufinden,

>> durch Konzentration auf den Klang kann das „Gedankenkarussell“ gestoppt werden,

>> hilft als Einstieg in eine Meditation,

>> 5 Minuten Klänge sind wie 45 Minuten Meditation.

*****

Aura-Reinigung

Die Stimmgabeln werden angeklungen und kreisförmig um den Körper bewegt.

Die Aura-Schichten sind Energiekörper und können Fremdenergien aufnehmen. Auch eigene Emotionen wie Wut und Ärger werden dort gespeichert. Reinigung mit Klang löst diese Blockaden in den Energiefeldern auf und harmonisiert Körper, Geist und Seele.

*****

Stimmgabeln für die körperliche Tonakupunktur

Verschiedene Forschungen von Dr. John Beaulieu (New York) zeigen, dass auf den Körper aufgesetzte Stimmgabeln durch ihre Vibrationen den Organismus dazu veranlassen, bestimmte körpereigene Stoffe, u.a. Stickstoffmonoxid, auszuschütten.

Stickstoffmonoxid (abgekürzt NO; eine chemische Verbindung aus den Elementen Sauerstoff und Stickstoff) fungiert in unserem Körper als Immunstärker, der Bakterien, Viren und freie Radikale aufspürt und zerstört. Gerade die Rolle von Stickstoffmonoxid für unsere Gesundheit ist für die allermeisten Menschen noch unbekannt. Bemerkenswert ist aber, dass 1998 drei amerikanische Forscher mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet worden sind.

Thema ihrer Arbeit war „Stickstoffmonoxid als Signalmolekül im Herzkreislaufsystem“.

Stickoxid wird vom Körper freigesetzt und es veranlasst die Zellen der Gefäßwände zur Entspannung. Dadurch kann das Blut leichter durch die Gefäße fließen, der Blutdruck sinkt. Gleichzeitig verhindert die Ausweitung der Gefäße auch die Bildung von gefährlichen Blutgerinnseln, die Arterien verstopfen können und dadurch einen Schlaganfall oder Herzinfarkt verursachen.

>> NO hemmt die Anhaftung von Blutplättchen <<

>> NO fördert die Ausweitung der Gefäße <<

>>NO verhindert Ablagerungen von Blutfetten, Thromben, Bindegewebe in den Gefäßwänden <<

Stickoxid ist gleichzeitig ein wichtiger Signalstoff im Nervensystem und eine scharfe Waffe im Kampf gegen Infektionen. Das Immunsystem setzt Stickoxid nicht nur zur Abwehr von Parasiten ein, sondern bekämpft damit auch Tumorzellen.

*****

Meister-Stimmgabel – Flower of Life

Im oberen Teil wurde die Anwendung des Stimmgabel-Duos C (256 Hz) und G (384 Hz) erklärt. Die Differenz aus diesen beiden Schwingungsraten (384 Hz minus 256 Hz) ergibt eine Frequenz von 128 Hz. Es ist also die Essenz der reinen Quinte, daher wird sie auch MEISTER-Stimmgabel oder FLOWER OF LIFE genannt. 

Gleichzeitig dient als fundamentale Frequenz die Schumannfrequenz 8 Hz, der Puls der Erde, die 16 Mal oktaviert, d.h. verdoppelt wird (16×8 = 128).

Otto-Tuner

In Form der osteophonischen Stimmgabel (auch Otto- 128 genannt) ist sie mit Gewichten ausgestattet, die an den Zinken angebracht sind. Die Gewichte erzeugen eine stärkere und lang anhaltende Vibration, die durch den Schaft der Stimmgabel direkt ins Körpergewebe geleitet wird,

>> zur Beruhigung, Zentrierung und zum Energie schöpfen,

>> zur Harmonisierung bei Befindlichkeitsstörungen,

>> bei Muskelverspannungen,

>> zur Beruhigung – Anti-Stress-Behandlung,

>> als Burnout-Prophylaxe

>> zur Behandlung von Akupunkturpunkten und der Wirbelsäule,

>> zur Behandlung von Reflexzonen und Meridianen, Organpunkten,

>> bei Schmerzen (z.B. Bauch-, Zahnschmerzen etc.).

Das Wort „Otto“ ist eine Abkürzung für osteophonisch, was so viel bedeutet wie „die Knochen zum Schwingen bringen“ (Osteophonie = Knochenleitung).

Fallbeispiel: Schlaganfall-Patient

Ein Mann (56 Jahre) hatte nach einem Schlaganfall kein Gefühl mehr in den Händen und Fingern. Auch die Bewegungsfunktionen waren stark eingeschränkt. Durch die regelmäßige Behandlung mit der 128 Hz Stimmgabel wurden Nerven sowohl in den Händen und Fingern als auch über das neuronale Netzwerk im Gehirn stimuliert.

Nach einigen Wochen konnte der Patient berichten, dass er deutlich mehr Gefühlsempfindung wahrnehmen kann und auch die Bewegungsfähigkeit hatte sich merklich verbessert.

*****

Der OM-Tuner

Die OM-Stimmgabel mit 136,1 Hz kann für dieselben Anwendungsbereiche wie die 128-Hz-Gabel verwendet werden. Sie sind sog. ALLROUNDER.

Die Frequenz 136,1 Hz wird auch „Jahreston“ genannt, weil dieser Ton den Umlauf der Erde um die Sonne innerhalb eines Jahres hörbar macht.

Die heilige Silbe „OM“ ist auf diesen Ton eingestimmt und entspricht dem „Amen“ in der christlichen Kultur.

Die religiöse Tempelmusik der Hindus ist auf diesen Ton gestimmt und die betenden Mönche in Nordindien sowie in Tibet singen diesen Ton der Seele. Sie bringen sich so in Einklang mit dem Lauf der (Seelen-)Welt.

Diese Stimmgabel:

>> hilft bei allen Problemen des Herzens und des Herz-Chakra,

>> lindert Kopfschmerzen,

>> wirkt im medizinischen Sinn sedierend,

>> dient der Beruhigung vor oder nach einer Tätigkeit (Anti-Stress-Behandlung),

>> sorgt für Entspannung und Regeneration des Körpers,

>> dient der Behandlung der Chakren,

>> führt ins Vertrauen zu sich selbst, zur universellen Energie, zur Herzensliebe,

>stimmt auf eine Meditation ein.

Fallbeispiel: Verdrängter Trauerkonflikt

Eine Frau wurde mit der OM-Stimmgabel im Herzbereich behandelt. Überraschenderweise konnte sie die Vibrationen überhaupt nicht wahrnehmen. Durch aktives Nachfragen, was denn so schwer auf dem Herzen liegt, hat sich herausgestellt, dass sie vor mehreren Jahren einen Familienangehörigen verloren hat und diesen nicht betrauern konnte.

In diesem Fall hat die Phonophorese zwei Dinge bewirkt:

Der Konflikt wurde sichtbar gemacht und so hatte die Patientin die Möglichkeit, eine aktive Trauerbearbeitung anzugehen.

Durch das Bewusstwerden und Zulassen der verdrängten Gefühle in Verbindung mit der Behandlung durch die OM-Schwingung (136,1 Hz) konnte sie diesen Konflikt in ihr heutiges Gefühlserleben positiv integrieren und lösen. Nach dieser Phase war es ihr möglich, die Schwingung der Stimmgabel im Herzbereich wieder deutlich zu spüren.

Quelle: https://www.paracelsus.de/magazin/ausgabe/201502/phonophorese-therapie-mit-stimmgabeln.

*****

PHONOPHORESE mit EYVO oder KLANGEI next

EYVO und Klangei next sind Vibrationsplayer. Die entsprechende Frequenz (siehe Stimmgabel), gespeichert auf einer Micro-SD und im Karten-Slot am EYVO/Klangei next eingelegt, wird über den Schwingfuß auf einen Resonanzkörper übertragen. Resonanzkörper kann dein Körper sein, Holz, Glas, Metall …

Das Funktionsprinzip und die Wirkung entspricht der Stimmgabel wie oben beschrieben. Der Vibrationsplayer bietet jedoch mehr Möglichkeiten für den Gebrauch:

Du kannst das EYVO oder Klangei next mithilfe des Fixi-Schleich auf dem Körper fixieren, so kannst du dich voll und ganz entspannen und musst nicht wie bei einer Stimmgabel diese festhalten.

Weiters kannst du beliebig viele Frequenzen, Musik, Meditationen auf einer Micro-SD speichern und dir damit deinen eigenen Anwendungsablauf zusammenstellen.

Du kannst auch das EYVO oder Klangei next im Raum aufstellen zur Raumreinigung oder als dezente Hintergrundmusik,

du kannst Lebensmittel energetisieren und vieles mehr.

Was alles möglich ist und wie genau du das anstellst, kannst du in einem meiner Impulsvorträge oder Workshops erfahren. 

*****

PHONOPHORESE mit KOPFHÖRER

Spezielle Kopfhörer mit Micro-SD-KartenSlot ermöglichen frequenzenergetische Anwendungen zur speziellen Stimulation des Gehirns. 

Binaurale Beats entstehen als Sinneseindruck, wenn dem Gehör auf jedem Ohr ein separater Ton mit leicht abweichender Frequenz dargeboten wird. Im Gehirn entsteht dann ein neuer und dazu pulsierender Ton, dessen Frequenz etwa im Mittelwert der beiden Anfangstöne liegt. (https://de.wikipedia.org/wiki/Binaurale_Beats)

Die Gehirnhälften werden intensiver miteinander verknüpft, das fördert die Konzentration und das Denkvermögen, wirkt aber auch entspannend und beruhigend, je nach Art der Musik.

Bei Kindern ist diese Methode wegen des lernfördernden Effekts sehr beliebt zur Unterstützung bei Hausaufgaben.

*****

Die Arbeit mit Frequenzen ist deshalb so besonders, weil es kein richtig oder falsch gibt.

Wir gehen in Resonanz mit dem Kosmos und stimmen intuitiv unser Körperinstrument auf die kosmische Frequenz neu ein.

Finde deinen Platz in der natürlichen Mitte, zwischen dem Oben und Unten, im Hier und Jetzt.

Tauche ein in deinen Ursprung. Spüre die Wellen, die dich durchströmen; unser Energiesystem holt sich die passende Frequenz genau dorthin wo sie gebraucht wird.
Wo zu viel – weniger; wo zu wenig – mehr!

*****

Anhand deines individuellen Anliegens entscheiden wir vor Ort über eine für dich passende Anwendung.

Zum Einsatz kommen unter anderem Stimmgabeln, das EYVO, Zaphir Klangspiele. 

Darüber hinaus verwende ich zur Situation passende ätherische Öle (100 % naturrein); deren Schwingung verstärkt die Wirkung der Klanginstrumente und ist als olfaktorische Stimulation (Riechen) sehr wertvoll.

*****

In einer turbulenten Zeit, die Spuren hinterlassen hat und es weiterhin wird brauchen wir besonders die körperliche und seelische Balance und ein starkes Immunsystem, um gesund zu bleiben oder Beschwerden zu lindern.

Mir ist es ein Herzensanliegen, dass jeder in den Genuss meiner Anwendungen kommen kann, der es möchte. Deshalb verrechne ich ein überschaubares Honorar und wenn es dir möglich ist, freue ich mich über einen freiwilligen Energieausgleich, gerne auch im Tauschkreis-Sinne.

Vereinbare einen Termin unter

+43 680 111 95 55

Bist du das erste Mal bei mir, ist ein

Kennenlern-Gespräch obligat.

Kosten:  30,- € pro Stunde

Bitte bringe ein Bade-,

Sauna-, oder ein Leinentuch mit.

Du kannst eine frequenzenergetische Anwendung auch mit anderen energetischen Anwendungen oder einem Gespräch zur Selbsterfahrung kombinieren. Die Abrechnung erfolgt nach der Gesamtzeit.

Möchtest du dich im Vorhinein ausführlicher über das Klangei next, das EYVO oder über die ätherischen Öle informieren, drücke auf den entsprechenden Button und du wirst auf die jeweilige Website weitergeleitet: 

… oder du entscheidest dich für einen Impulsvortrag bzw. Workshop – HIER gehts zu den Terminen!

Möchtest du etwas aus den Sortimenten für dich daheim bestellen, kannst du dich gerne bei mir melden.

Mit der Terminvereinbarung entscheidest du dich bewusst und eigenverantwortlich für eine energetische Anwendung.

Die Anwendungen sind kein Versprechen und keine Garantie für Besserung oder Heilung!

Energetische Hilfestellung stellt keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung dar, auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung.

Sämtliche Aussagen sind keine Diagnosen!