Unser Heim, egal ob Wohnung oder Haus, mit Garten oder ohne, ist der Mittelpunkt des Lebens; es ist Ort der Erholung und Aktivität, der Arbeit, des Spielens, des Miteinander, der LIEBE. Hier verbringen wir in der Regel die meiste Zeit des Lebens; darum ist es wichtig, dass es in Harmonie zu den Bewohnern gestaltet und eingerichtet ist.

Die Chinesen haben bereits vor über 2000 Jahren erkannt, dass die Gestaltung des Zuhauses den Fluss der Lebensenergie Chi (Qi) beeinflusst; die Harmonielehre Feng Shui entwickelte sich und erreichte Europa in den 1990er Jahren. 

Optimal ist bereits die Planung eines Bauvorhabens nach der Harmonielehre vorzunehmen, gekoppelt mit Untersuchungen des Grundstücks und der Umgebung auf gesundheitsschädigende Belastungen wie Wasseradern, Gesteinsverwerfungen oder Elektrosmog und karmische Belastungen.

Eine Harmonisierung ist in jedem Heim möglich und zu empfehlen, vor allem, wenn sich die Bewohner unwohl fühlen, nicht schlafen können, häufig krank sind oder zwischen den Bewohnern vermehrt Streit und Uneinigkeit herrscht.

Wohnraumgestaltung findet eher intuitiv statt – der eigene Geschmack – und wird unter anderem von Trends, dem finanziellen Spielraum und anderen Gegebenheiten beeinflusst. Die Praxis zeigt, dass übersehen wird, die Bedürfnisse aller Bewohner zu berücksichtigen oder es kommt vor, dass die genaue Funktion einzelner Räume unklar ist. 

Mit einer Analyse der Ist-Situation kann ich individuelle Harmonisierungsvorschläge erarbeiten; du/ihr entscheidet letztendlich ob und was umgesetzt werden möchte.

Harmonisierung innerhalb und außerhalb des Wohnraums kann z.B. durch Farben, Formen, Materialien, Licht und Accessoires erfolgen.

Teile mir deine Situation über das Kontaktformular mit oder ruf mich unter 0680 111 95 55 an.

Mein Honorar für die Erstbesichtigung beträgt 60,- € pro Stunde plus 0,35 € pro km.

Für das Projekt (Gesamtumfang) erstelle ich individuell ein Angebot.